Ziele und Aufgaben der IGMuriguemligen:

  1. Die IGM widmet sich dem Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz und befasst sich mit Fragen der Ortsplanung.
  2. Sie setzt sich ein für eine massvolle und nachhaltige Siedlungs- und Verkehrsentwicklung in der Gemeinde Muri-Gümligen und der angrenzenden Umgebung. Natüliche Ressourcen sollen geschont, der öffentliche Verkehr gefördert werden.
  3. Sie engagiert sich für den Erhalt der Ortsbildstruktur, für denkmalgeschüzte Gebäude und Gebiete, für kulturell oder ökologisch wertvolle Landschaften und Gärten sowie für deren Erschliessung durch öffentliche Wege.
  4. Die IGM sensibilisiert die Öffentlichkeit via Medien und Informationsveranstaltungen, erarbeitet Lösungsvorschläge und lanciert Initiativen.
  5. Sie erfüllt diese Aufgaben auch durch Beteiligung an Planungs- oder Mitwirkungsverfahren, wenn nötig durch Einsprachen oder Beschwerden zu Bau- und Nutzungsvorhaben, oder durch Aufsichtsbeschwerden.
  6. Sie strebt die Zusammenarbeit mit allen interessierten Kreisen an.
  7. Die IGM ist politisch und konfessionell neutral.

Wir danken für Ihr Interesse und hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung.
Der Vorstand der IGM: Monique Baumann (Mitglieder),
Monica Geering (Finanzen), Thomas Ott (Medien)

Download: IGM-Statuten.pdf